Willkommen



Die Dortmunder Museumsgesellschaft ist eine im Jahre 1908 gegründete unabhängige Vereinigung von Freunden und Förderern des Museums für Kunst und Kulturgeschichte (MKK) der Stadt Dortmund.

 

Die Dortmunder Museumsgesellschaft zur Pflege der bildenden Kunst e.V. verfolgt den Zweck der Förderung von Wissenschaft und Forschung, Erziehung, Volks- und Berufsbildung, Kunst und Kultur. 

Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch 

  • die Förderung des Museums für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund und der dort geleisteten wissenschaftlichen Arbeit, 
  • die Erschließung der im Museum für Kunst und Kulturgeschichte vorhandenen Werte für einen möglichst großen Kreis von Interessierten 
  • die Unterstützung beim Ankauf weiterer Exponate und / oder Sammlungen für das Museum für Kunst und Kulturgeschichte und 
  • die Unterstützung jeglicher Tätigkeit des genannten Museums auf dem Gebiet der bildenden und angewandten Kunst sowie der Stadt- und allgemeinen Kulturgeschichte. 

 

Die Dortmunder Museumsgesellschaft verfolgt darüber hinaus das Ziel, ihren Mitgliedern und anderen Interessierten das Wesen der bildenden Kunst nahe zu bringen. Sie veranstaltet zu diesem Zweck Vorträge und Kurse, Ausstellungen und Reisen und gibt den Mitgliedern Gelegenheit zur Teilhabe an Lehre und Forschung und zudem an geselligen Veranstaltungen. 

 

 

 

 

Die Gesellschaft

Sie möchten weitere Infos zu unserer Gesellschaft?

Unser Programm

Auf der Suche nach unserem Programm?

News

Sie suchen aktuelle Nachrichten?

 


Newsletter


Bleiben Sie auf dem laufenden!

Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.